Vlasitz & Zodl

Baum - Boden - Baustelle

Titel

Vom harten Leben auf der Bau(m)stelle

Aufgrabungsarbeiten, Baustoffablagerungen, Verdichtungen, Salzstreuung, Hundeurin und noch vieles mehr machen unseren Bäumen zu schaffen. Allerorts findet man Bäume, die aufgrund der vielen Einwirkungen vor sich hinkränkeln oder im schlimmsten Fall sogar absterben.

Wie sich was und in welcher Form auf Baum und Boden auswirkt und was man leicht verhindern kann soll dieses Seminar aufzeigen.

Seminar-Schwerpunkte

- Die Wurzeln der Bäume
- Welchen Einflußfaktoren sind Bäume an ihrem Standort ausgesetzt?
- Was können Bodenhilfsstoffe und Dünger bringen?
- Bodenuntersuchung: wie geht das, wer macht es, wie viel kostet es?
- Bodenarten: wie wirkt sich das aus?
- Mykorrhiza: ihre Wirkung und Einsatzmöglichkeiten
- Mulchen und Mulchmaterialien: was kann man mit Mulch bewirken und was gibt es zu beachten?
- Bodenbelüftung
- Das Problem Hundeurin und Auftausalze - Baustellen und ihre verschiedenartigen Auswirkungen auf Bäume

Zielgruppe

Bauhofmitarbeiter, Stadtgartenämter, (Amts)Sachverständige, Baufirmen, Baumeister, Baumkontrolleure, Baumpfleger

Das Besondere

- praktische Übungen auf einer Baustelle (bei Schönwetter)

Ihr Trainer

Christian Roither
Baumpfleger, Privatgutachter

Termin

20.11.2019

Dauer

09.00-17.00 Uhr

Anmeldeschluss

10 Tage vor dem Termin

Seminarort

Wien, Seminarraum von "Vlasitz & Zodl"

Datum Dauer Ort CEU's Preis
20.11.2019 8 Stunden Wien 7 EUR 198,- (EUR 165,- netto)
Preis inkl. Skriptum und Pausengetränke

zur Anmeldunganmelden

Literaturempfehlungen
"Wurzelatlas"

HOTELS/PENSIONEN im Umkreis des Seminarortes (Seminarraum von "Vlasitz & Zodl")
Hotel Gabriel Hotel Gabriel***
Best Western Hotel Amedia Wien Best Western Hotel Amedia Wien****
Hotel Eurostars Ambessy Hotel Eurostars Embassy****

TOURISMUS Wien
Tel: 0043 1 24 555
Mail: info@wien.info
Nächtigung Tourismusinfo Wien

>> Seminare 2018/2019 >> Coaching


Impressum | Copyright © 2019 Vlasitz & Zodl | Sitemap | AGB