Vlasitz & Zodl

Grundlagen der Baumbiologie

Titel

Was man als BaumkontrolleurIn und BaumpflegerIn über Bäume wissen sollte...

Täglich haben wir in irgendeiner Form mit Bäumen zu tun. Sei es als Baumpfleger, Baumkontrolleur oder Hobbygärtner. Wir schneiden, kontrollieren und beobachten seine Veränderungen im Jahreslauf. Wie aber funktioniert das Lebewesen Baum? Was bewirken Veränderungen wie zum Beispiel Baumschnitt oder Grabungen im Wurzelraum? Wie alles zusammenhängt, aufeinander wirkt und funktioniert soll das Refresher-Intensiv-Seminar "Grundlagen der Baumbiologie" klären.

Seminar-Schwerpunkte

- Wie funktioniert das System "Baum"?
- Aufbau des Baumes (Wurzel, Stamm, Blatt,...)
- Baumschnitt und seine Wirkung auf den Baum
- Wie reagiert ein Baum auf Störungen im Wurzelsystem?
- Wasser-, Nährstoff- und Energiehaushalt
- Symptome und deren Ursachen
- Wundreaktionen und Abwehrmechanismen
- Das CODIT-Prinzip
- Pflanzenhormone

Zielgruppe

Baumkontrolleure, Baumpfleger, Gärtner, Planer, interessierte Laien

Ihre Trainerin

Dipl. Ing. Helene Vlasitz

Termin

31.10.2019 / 28.01.2020

Dauer

09.00-16.00 Uhr

Anmeldeschluss

10 Tage vor dem Termin

Seminarort

Wien, Seminarraum von "Vlasitz & Zodl"

Datum Dauer Ort CEU's Preis
31.10.2019
28.01.2020
7 Stunden Wien 6 EUR 198,- (EUR 165,- netto)
Preis inkl. Skriptum, Pausengetränke

zur Anmeldunganmelden

Literaturempfehlungen
"Biologie der Bäume"
"Bäume: Lexikon der praktischen Baumbiologie"
"Das Codit-Prinzip"
"Baumpflege: Baumbiologische Grundlagen und Anwendung"

HOTELS/PENSIONEN im Umkreis des Seminarortes (Seminarraum von "Vlasitz & Zodl")
Hotel Gabriel Hotel Gabriel***
Best Western Hotel Amedia Wien Best Western Hotel Amedia Wien****
Hotel Eurostars Ambessy Hotel Eurostars Embassy****

TOURISMUS Wien
Tel: 0043 1 24 555
Mail: info@wien.info
Nächtigung Tourismusinfo Wien

>> Seminare 2019/2020 >> Coaching


Impressum | Copyright © 2019 Vlasitz & Zodl | Sitemap | AGB